Stihl logo

STIHL Digital Platform und STIHL Solutions

Datenschutzhinweise

Version 2 vom 16.08.2023

Gültig ab 21.09.2023

Markt: Österreich

Gerne informieren wir Sie in diesen Datenschutzhinweisen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie finden nachfolgend unter anderem Informationen dazu, wie und aus welchen Gründen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben.

Sollten Sie weitere Informationen wünschen, die Sie nicht in diesen Datenschutzhinweisen finden, stehen Ihnen wir und unser Datenschutzbeauftragter unter den in diesen Datenschutzhinweisen unter Ziff. 2 angegebenen Kontaktdaten jederzeit gerne zur Verfügung.

1 ANWENDUNGSBEREICH DER DATENSCHUTZHINWEISE

In diesen Datenschutzhinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der STIHL Digital Platform und den auf der STIHL Digital Platform angebotenen Anwendungen und Dienstleistungen („Solutions“). Über die STIHL Digital Platform haben Sie Zugriff auf unsere Solutions. Zur Nutzung der STIHL Digital Platform und der Solutions ist die Registrierung und das Anlegen eines Nutzerkontos („STIHL Konto“) erforderlich.

Damit Sie die für Sie relevanten Informationen auf einen Blick finden, haben wir diese Datenschutzhinweise in einzelne Kapitel aufgeteilt. Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (wir sprechen nachfolgend auch von Verarbeitungsvorgängen) im Zusammenhang mit der STIHL Digital Platform und den Solutions informieren wir Sie wie folgt:

  • STIHL Digital Platform: Informationen zu den Verarbeitungsvorgängen im Zusammenhang mit dem Aufrufen und der Nutzung der STIHL Digital Platform finden Sie in diesen Datenschutzhinweisen unter Ziff. 4
  • STIHL Konto: Informationen zu den Verarbeitungsvorgängen im Zusammenhang mit Ihrem STIHL Konto finden Sie in diesen Datenschutzhinweisen unter Ziff. 5.
  • STIHL connected: Informationen zu den Verarbeitungsvorgängen im Zusammenhang mit STIHL connected finden Sie in diesen Datenschutzhinweisen unter Ziff. 6.
  • MY STIHL: Informationen zu den Verarbeitungsvorgängen im Zusammenhang mit MY STIHL finden Sie in diesen Datenschutzhinweisen unter Ziff. 7.

In diesen Datenschutzhinweisen informieren wir Sie entsprechend den Vorgaben der Europäischen Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“, Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates). Daneben beachten wir weitere nationale datenschutzrechtliche Vorgaben, die auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Anwendung finden können.

Bitte beachten Sie, dass Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend der von Ihnen aufgerufenen Webadresse (Uniform Resource Locator, „URL“) informiert werden. Sollten Sie die STIHL Digital Platform oder die Solutions für ein Land aufrufen, dessen Vorschriften nicht dem auf Sie und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Anwendung findenden Recht entsprechen, führt dies dazu, dass Sie gegebenenfalls nicht entsprechend der auf Sie Anwendung findenden rechtlichen Vorgaben informiert werden. Eine Ermittlung Ihres Aufenthaltsorts („Lokalisation“) zur Ermittlung des auf Sie Anwendung findenden Rechts in Bezug auf das Anwendung findende Recht führen wir aus Datenschutzgründen nicht durch.

2 VERANTWORTLICHER UND DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

2.1 Verantwortlichkeit

Der datenschutzrechtlich Verantwortliche entscheidet über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und stellt die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben sicher. Sofern mehrere Verantwortliche gemeinsam über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden, sind diese Verantwortlichen gemeinsam für die Verarbeitung verantwortlich, sog. gemeinsame Verantwortlichkeit.

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der STIHL Digital Platform und den Solutions gemeinsam verantwortlich sind die

STIHL direct GmbH("STIHL direct")

Postanschrift: Badstr. 115, 71336 Waiblingen, Deutschland

E-Mail-Adresse: info@stihl.at

Amtsgericht Stuttgart, HRB 773503,

USt- IdNr. DE329143527

und die

ANDREAS STIHL AG & Co. KG("ANDREAS STIHL“)

Postanschrift: Badstr. 115, 71336 Waiblingen, Deutschland

E-Mail-Adresse: info@stihl.at

Kommanditgesellschaft: Amtsgericht Stuttgart, HRA 260269

STIHL Aktiengesellschaft: Amtsgericht Stuttgart, HRB 263722

USt- IdNr. DE147330096

(gemeinsam “wir”, “uns“).

Zwischen den für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemeinsam Verantwortlichen wurde eine Vereinbarung über die Verarbeitung in gemeinsamer Verantwortlichkeit abgeschlossen.

Bitte beachten Sie, dass wir mit Gesellschaften der STIHL Gruppe und Unternehmen außerhalb der STIHL Gruppe auch im Rahmen einer getrennten Verantwortlichkeit (das heißt als voneinander unabhängige Verantwortliche) und im Wege einer Auftragsverarbeitung zusammenarbeiten können.

2.2 Datenschutzbeauftragter

Die STIHL direct und ANDREAS STIHL haben einen gemeinsamen Datenschutzbeauftragten. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter den genannten Anschriften der Verantwortlichen per Post mit dem Vermerk „zu Hd. Abteilung Datenschutz“ bzw. per E-Mail unter privacy_dpo@stihl.com

3 ALLGEMEINE INFORMATIONEN ÜBER DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

3.1 Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn wir in diesen Datenschutzhinweisen den Begriff der personenbezogenen Daten verwenden, so verstehen wir darunter alle Informationen, die sich auf Sie beziehen.

Personenbezogene Daten sind beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Anschrift. Zu Ihren personenbezogenen Daten gehören aber auch alle Daten, die mit Ihnen verknüpft sind bzw. die sich auf Sie beziehen, wie beispielsweise Daten, die bei Ihrer Nutzung der Solutions verarbeitet werden. Daten, die sich nicht auf Sie beziehen bezeichnen wir als nicht-personenbezogene bzw. anonyme Daten. Auf diese Daten finden die datenschutzrechtlichen Vorgaben und diese Datenschutzhinweise keine Anwendung.

Unter der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verstehen wir beispielsweise das Erheben, Speichern oder Löschen Ihrer Daten.

3.2 Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Übersicht)

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn wir die Verarbeitung auf eine Rechtsgrundlage stützen können bzw. dies nach den Anwendung findenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen rechtmäßig ist, d.h. dass die Verarbeitung zulässig im Sinne des Gesetzes ist. Im Anwendungsbereich der DSGVO stützen wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum größten Teil auf nachfolgend aufgeführte Rechtsgrundlagen:

  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen (Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO).
  • Sie haben uns Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke erteilt (Artikel 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).
  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der wir unterliegen (Artikel 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO).
  • Die Verarbeitung ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen eines Dritten erforderlich, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen (Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

Weitere Informationen dazu, welche Verarbeitungsvorgänge wir konkret auf welche Rechtsgrundlage stützen bzw. nach welchen datenschutzrechtlichen Bestimmungen die Verarbeitung zulässig ist, finden Sie nachfolgend in diesen Datenschutzhinweisen.

3.3 Welche personenbezogenen Daten erheben wir von Ihnen

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen, die wir (automatisch) erheben oder die wir von Dritten erhalten. Sie sind grundsätzlich nicht verpflichtet uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Allerdings kann die Angabe bestimmter personenbezogener Daten erforderlich sein damit wir Ihnen die STIHL Digital Platform und die Solutions anbieten können.

Personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen

Wir verarbeiten die Informationen, die Sie uns mitteilen. Sie können beispielsweise bei uns anrufen oder uns anderweitig kontaktieren und uns bestimmte Informationen auf diesem Wege mitteilen. Weitere Daten stellen Sie uns zur Verfügung, wenn Sie bestimmte Einstellungen vornehmen bzw. eine Solution entsprechend Ihrer Bedürfnisse konfigurieren. Wir erheben und verarbeiten diese Daten, um Ihnen die Nutzung der STIHL Digital Platform und der Solutions zu ermöglichen. Sollten Sie uns bestimmte Informationen nicht zur Verfügung stellen, kann hierdurch die Nutzung bzw. der Funktionsumfang der STIHL Digitalen Business Plattform und der Solutions ausgeschlossen oder beeinträchtigt sein.

Personenbezogene Daten, die (automatisch) erhoben werden

Bestimmte Informationen werden von uns (automatisch) erhoben und verarbeitet, wenn Sie die STIHL Digital Platform und die Solutions nutzen. Hierzu zählen beispielsweise Daten wie Ihre IP-Adresse, bestimmte Login-Daten und Daten, die verarbeitet werden, damit wir Ihnen die STIHL Digital Platform und die Solutions technisch zur Verfügung stellen können.

Personenbezogene Daten, die wir von Dritten erhalten

Teilweise erhalten wir Informationen nicht direkt von Ihnen. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn uns Informationen über Sie von Dritten mitgeteilt werden. So arbeiten wir mit Unternehmen zusammen, die Leistungen für uns erbringen und die uns wiederum Informationen über Sie mitteilen. Hierzu zählen beispielsweise Zahlungsdienstleister oder Anbieter von sog. App Stores, über die Sie unsere Solutions beziehen können.

4 ALLGEMEINE VERARBEITUNG BEI DER STIHL DIGITAL PLATFORM

4.1 Aufrufen der Website der STIHL Digital Platform

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet und temporär in einem sogenannten Log-File gespeichert. 

Sofern Sie sich über die von uns auf unserer Website verwendeten Cookies informieren möchten, finden Sie hier weitere Informationen.

Kategorien personenbezogener Daten

Folgende Informationen werden beim Aufruf der Website verarbeitet:

  • Die IP-Adresse des anfragenden internetfähigen Gerätes,
  • Das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
  • Der Name und die URL der abgerufenen Datei,
  • Die Website/Applikation, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL),
  • Der von Ihnen verwendete Browser und ggfs. das Betriebssystem Ihres internetfähigen Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website/Applikation,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität.

Rechtsgrundlage

Wir stützen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf folgende Rechtsgrundlage:

  • Der Aufruf der Website erfolgt im Zuge der Anbahnung oder Durchführung eines Vertrages. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gestützt auf Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um Ihnen das Aufrufen der Website zu ermöglichen sowie die Leistungsfähigkeit, dauerhafte Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer Website und Systeme sicherzustellen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gestützt auf Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO. Es ist unser berechtigtes Interesse, die Leistungsfähigkeit, dauerhafte Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer Website und Systeme sicherzustellen.

4.2 Support und Kommunikation

Bei Fragen oder wenn Sie die STIHL Digital Platform und die Solutions nicht wie von uns beschrieben nutzen können, stehen wir Ihnen jederzeit per E-Mail, per Post, telefonisch, über Kontakt-Formulare oder auf andere Weise zur Verfügung. Wenn Sie auf uns zukommen, werden wir Ihnen in der Regel auf dem von Ihnen gewählten Kommunikationsweg antworten.

In bestimmten Fällen kontaktieren wir Sie von uns aus, insbesondere um Ihnen wichtige Informationen zur STIHL Digital Platform und den Solutions mitzuteilen. Dies geschieht in der Regel per E-Mail.

Sollten Sie sich für Newsletter der STIHL Gruppe anmelden, so stellen wir Ihnen im Zusammenhang mit der Anmeldung weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem jeweiligen Newsletter zur Verfügung.

Kategorien personenbezogener Daten

Folgende Informationen werden bei der Kommunikation mit Ihnen verarbeitet:

  • Ihre Kontaktdaten wie z.B. Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse;
  • Die Kommunikation mit Ihnen, ggf. einschließlich Aufzeichnungen der Telefongespräche mit Ihnen;
  • Daten, die sich auf Ihre Anfrage oder Ihr Anliegen beziehen, wie z.B. der Gegenstand Ihrer Anfrage oder unsere Kommunikation mit Ihnen;
  • Daten, die zur Klärung Ihres Anliegens erforderlich sind.

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Kommunikation mit Ihnen, wenn Sie mit Fragen zur STIHL Digital Platform oder den Solutions, mit der Bitte um Unterstützung oder mit anderen Anliegen auf uns zugekommen sind;
  • Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfragen und Anliegen;
  • Kommunikation mit Ihnen außerhalb von Anfragen und Anliegen beispielsweise zu Informationszwecken oder zur Erfüllung gesetzlicher oder vertraglicher Pflichten;
  • Wenn wir Telefongespräche aufzeichnen, so erfolgt dies zum Zweck der Qualitätssicherung und zu Schulungszwecken;
  • Der Verbesserung unseres Supports.

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kommunikation mit Ihnen stützen wir je nach Hintergrund der Kommunikation auf unterschiedliche Rechtsgrundlagen. Dabei gilt:

  • Die Kommunikation mit Ihnen und unsere Unterstützung und Leistungen im Rahmen des Supports sind erforderlich zur Erfüllung des Vertrages über die STIHL Digital Platform bzw. über die Solutions oder erforderlich für den Abschluss eines Vertrages über die Nutzung der STIHL Digital Platform oder der Solutions.

Wir stützen die Verarbeitung auf die Rechtsgrundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

  • Die Kommunikation mit Ihnen ist erforderlich, damit wir die Sicherheit und Funktionsfähigkeit der STIHL Digital Platform oder der Solutions sicherstellen können. Dazu gehört auch, dass wir die STIHL Digital Platform oder die Solutions auf Grundlage Ihrer Rückmeldung und Erfahrung weiterentwickeln. Gegebenenfalls werden wir Sie um Ihre Meinung und Einschätzung zu unseren Angeboten und Services bitten. Wir stützen die Verarbeitung auf die Rechtsgrundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Es ist unser berechtigtes Interesse, unsere Angebote und Services für Sie weiterzuentwickeln und Ihr Nutzungserlebnis der STIHL Digital Platform und der Solutions zu verbessern.
  • Wir stellen Ihnen bestimmte Supportleistungen außerhalb eines bestehenden Vertragsverhältnisses zur Verfügung. Wir stützen die Verarbeitung im Zusammenhang mit unserem Support, den wir Ihnen außerhalb eines bestehenden Vertragsverhältnisses zur Verfügung stellen auf Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist Ihre Unterstützung bei Fragen zu unseren Angeboten und Services und die Sicherstellung der Zufriedenheit unserer (ehemaligen und zukünftigen) Kunden.
  • Für bestimmte Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten holen wir, soweit dies erforderlich ist, Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO ein. Dies gilt insbesondere für die Aufzeichnung von Telefongesprächen.

4.3 Produktentwicklung und statistische Auswertung

Wir verarbeiten bestimmte personenbezogene Daten, um die STIHL Digital Platform, die Solutions und andere Angebote und Services (bzw. unseren Support) zu verbessern und weiterzuentwickeln. Dies betrifft insbesondere Daten über die Nutzung der STIHL Digital Platform und die Solutions sowie Daten bezogen auf unter anderem die Eigenschaften, Sicherheit und Qualität unserer Angebote und Services. [DP1]

Soweit möglich werden die Daten vor der Verarbeitung für Produktentwicklung und statistischen Auswertung pseudonymisiert oder anonymisiert. Sofern die Daten anonymisiert werden, handelt es sich nicht länger um personenbezogene Daten.

Kategorien personenbezogener Daten

Folgende Informationen werden im Rahmen der Produktentwicklung und der statistischen Auswertung verarbeitet:

  • Daten über die Nutzung der STIHL Digital Platform und der Solutions;
  • Daten über die Eigenschaften, Sicherheit und Qualität der STIHL Digital Platform und der Solutions;
  • Sonstige Daten, über die wir verfügen, z.B. aus Supportanfragen von Ihnen.

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Verbesserung und Weiterentwicklung der STIHL Digital Platform und der Solutions;
  • Produktentwicklung, unter anderem auch in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen;
  • Marktforschung;
  • Gewährleistung der Sicherheit und Qualität der STIHL Digital Platform und Solutions.

Rechtsgrundlage

Wir stützen die Verarbeitung Ihrer Daten auf folgende Rechtsgrundlage:

  • Die Verarbeitung ist erforderlich, damit wir unsere Produkte verbessern und weiterentwickeln können. Wir stützen die Verarbeitung auf die Rechtsgrundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Verbesserung und Weiterentwicklung der STIHL Digital Platform, der Solutions und anderer Angebote und Services von uns und der STIHL Gruppe sowie die Gewährleistung der Sicherheit und Qualität der STIHL Digital Platform und Solutions.

5 IHR STIHL KONTO BEI DER STIHL DIGITAL PLATFORM

5.1 Registrierung Ihres STIHL Kontos

Die Registrierung eines STIHL Kontos ist erforderlich, um die STIHL Digital Platform, die Solutions und weitere Angebote und Services der STIHL Gruppe nutzen zu können. Das STIHL Konto ist Ihr Nutzerkonto mit dem Sie sich nach der Registrierung bei der STIHL Digital Platform, den Solutions und weiteren Angeboten und Services der STIHL Gruppe anmelden.

Sollten sich die von Ihnen bei der Registrierung gemachten Angaben ändern können Sie die gemachten Angaben, soweit dies vorgesehen ist, jederzeit auf der STIHL Digital Platform ändern.

Im Rahmen der Registrierung weisen wir Sie daraufhin, welche Angaben zur Registrierung erforderlich und welche freiwillig sind.

Kategorien personenbezogener Daten

Folgende Informationen werden bei der Registrierung eines STIHL Kontos verarbeitet:

  • Vorname, Nachname, Anrede, E-Mail-Adresse und ein von Ihnen festgelegtes Passwort, Geburtsdatum;
  • Kontakt- und Adressdaten;
  • Ihr Land und Ihre Sprache;
  • Zeitpunkt der Registrierung;
  • Die Version der von Ihnen akzeptierten Nutzungsbedingungen und Zeitpunkt der Zustimmung.

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Einrichten und Bereitstellen eines STIHL Kontos als Nutzerkonto, um die STIHL Digital Platform, die Solutions und weitere Angebote und Services der STIHL Gruppe nutzen zu können.

Rechtsgrundlage

Wir stützen die Verarbeitung Ihrer Daten auf folgende Rechtsgrundlage:

  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um Ihr STIHL Konto einzurichten und Ihnen dieses dauerhaft als Ihr Nutzerkonto für die STIHL Digital Platform, Solutions und weitere Angebote und Services der STIHL Gruppe zur Verfügung zu stellen. Wir stützen die Verarbeitung auf die Rechtsgrundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die nicht erforderlich ist, um Ihr STIHL Konto einzurichten und die Sie uns freiwillig mitteilen, erfolgt, damit wir beispielsweise Ihr Erlebnis mit STIHL verbessern können. Wir stützen die Verarbeitung auf die Rechtsgrundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Es ist unser berechtigtes Interesse, Ihr Nutzungserlebnis der STIHL Digital Platform und der Solutions zu verbessern und beispielsweise Ihnen als Kunden zum Geburtstag zu gratulieren.

5.2 Anmeldung mit Ihrem STIHL Konto bei der STIHL Digital Platform und den Solutions

Zur Anmeldung bei der STIHL Digital Platform, den Solutions und anderen Angeboten und Services der STIHL Gruppe nutzen Sie Ihr STIHL Konto.

Kategorien personenbezogener Daten

Folgende Informationen werden bei der Anmeldung mit dem STIHL Konto verarbeitet:

  • Ihr STIHL Konto;
  • Das von Ihnen festgelegte Passwort für Ihr STIHL Konto.

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Anmeldung und Authentifizierung bei der STIHL Digital Platform, Solutions und weiteren Angeboten und Services der STIHL Gruppe;
  • Zugriff auf die von Ihnen bei der STIHL Digital Platform, Solutions und weiteren Angeboten und Services der STIHL Gruppe gespeicherten Daten;
  • Schutz Ihres Kontos und Ihrer Daten vor unbefugtem Zugriff.

Rechtsgrundlage

Wir stützen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf folgende Rechtsgrundlage:

  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um Ihnen die Anmeldung bei der STIHL Digital Platform, den Solutions und weiteren Angebote und Services der STIHL Gruppe zu ermöglichen.

Wir stützen die Verarbeitung auf die Rechtsgrundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

5.3 Einladung zur Registrierung eines STIHL Kontos

Sie können von bestehenden Nutzern der STIHL Digital Platform oder der Solutions zur STIHL Digital Platform und den Solutions eingeladen werden. Wenn Sie eingeladen werden, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Link zur Registrierung eines STIHL Kontos. Sollten Sie sich dafür entscheiden, ein STIHL Konto anzulegen, so werden die uns von dem einladenden Nutzer bereitgestellten Informationen über Sie berücksichtigt.

Sofern Sie kein STIHL Konto anlegen, werden wir die uns von dem einladenden Nutzer zur Verfügung gestellten Daten über Sie löschen.

Kategorien personenbezogener Daten

Folgende Informationen werden im Zusammenhang mit der Einladung verarbeitet:

  • Vorname, Nachname, Anrede, E-Mail-Adresse, die vom einladenden Nutzer hinterlegt wurden;
  • Land und Sprache, die für den einladenden Nutzer hinterlegt wurden;
  • Zeitpunkt der Einladung.

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Die Möglichkeit Sie zur STIHL Digital Platform und den Solutions einzuladen.
  • Sie können unter anderem zur STIHL Digital Platform und den Solutions eingeladen werden, damit Sie nach dem Anlegen eines STIHL Kontos bestimmte Funktionen, etwa im Rahmen der Solutions, mit anderen Nutzern verknüpft nutzen können. So können Sie etwa Mitglied von Organisationen oder Teams im Rahmen von Solutions werden.

Rechtsgrundlage

Wir stützen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf folgende Rechtsgrundlage:

  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um Sie beim Anlegen eines STIHL Kontos zu unterstützen, beispielsweise wenn Ihnen ein Fachhändler eine Einladung im Rahmen des Einrichtungsprozesses eines STIHL Produkts übersendet. Wir stützen die Verarbeitung auf die Rechtsgrundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um Sie zur STIHL Digital Platform bzw. den Solutions einladen zu können. Hierbei handelt es sich um eine Funktion, die wir bestehenden Nutzern anbieten, damit Sie beispielsweise Mitglied einer Organisation des bestehenden Nutzers werden können, sofern Sie dies wollen. Wir stützen die Verarbeitung auf die Rechtsgrundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Es ist unser berechtigtes Interesse, unseren bestehenden Nutzern diese Funktion anbieten zu können und das berechtigte Interesse unserer Nutzer Sie einzuladen, damit Sie beispielsweise Mitglied der Organisation des Nutzers werden können.

6 VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN BEI DER SOLUTION „STIHL CONNECTED“

6.1 STIHL Smart Device - STIHL Smart Connector

STIHL Smart Connectoren umfassen den STIHL Smart Connector, den STIHL Smart Connector 2A, sowie alle künftigen Generationen von STIHL Smart Connectoren.

Sofern Sie Ihren STIHL Smart Connector oder mehrere STIHL Smart Connectoren nicht über die STIHL connected App oder die STIHL connected Box mit Ihrem STIHL Konto verbinden, verarbeitet STIHL keine Daten bezogen auf Ihren STIHL Smart Connector und Ihr Gerät, die wir Ihnen zuordnen. In diesem Fall verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten von Ihnen.

6.2 STIHL Smart Device - STIHL Smart Batteries

STIHL Smart Batteries umfassen die smarten Akkus von STIHL der Generation 1 und 2, sowie alle künftigen Generationen.

Sofern Sie Ihre STIHL Smart Batteries nicht mit Ihrer STIHL connected App oder der STIHL connected Box mit Ihrem STIHL Konto verbinden, verarbeitet STIHL keine Daten bezogen auf Ihre STIHL Smart Batteries, die wir Ihnen zuordnen. In diesem Fall verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten von Ihnen.

6.3 STIHL Smart Device - STIHL connected Box

Die STIHL connected Box überträgt über ein LAN- oder WLAN-Netzwerk die mit dem STIHL Smart Connector erfassten Betriebsdaten Ihrer Geräte und Daten der STIHL Smart Batteries unmittelbar an STIHL. Eine Verbindung zwischen Ihrem STIHL Smart Connector oder Ihrer STIHL Smart Battery und der STIHL connected App ist bei Nutzung der STIHL connected Box nicht erforderlich, um die Daten an STIHL zu übertragen, da die Verbindung allein über die STIHL connected Box hergestellt werden kann. Die über die STIHL connected Box übertragenen Daten stehen nach der Übertragung unmittelbar in Ihrer STIHL connected App oder Ihrem STIHL connected Portal zur Verfügung.

Sofern Sie die STIHL connected Box nicht über das STIHL connected Portal konfiguriert und mit einem STIHL Konto verknüpft haben, werden keine Daten an uns übermittelt. In diesem Fall verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten von Ihnen.

6.4 STIHL Smart Device - STIHL connected mobile Box

Mit der STIHL connected mobile Box benötigen Sie kein LAN- oder WLAN-Netzwerk, denn die Laufzeit- und Positionsdaten werden über das Mobilfunknetz oder mittels Bluetooth® Low Energy (BLE) übertragen. Für den Einsatz der STIHL connected mobile Box benötigen Sie eine Mini-SIM-Karte mit separatem Mobilfunkvertrag (nicht im Lieferumfang enthalten).

Im Zusammenhang mit der Übertragung von Daten über das Mobilfunknetz des von Ihnen gewählten Mobilfunkanbieters kommt es zu einer Verarbeitung personenbezogener Daten durch den von Ihnen gewählten Mobilfunkanbieters. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Übertragung von Daten über das Mobilfunknetz finden Sie regelmäßig in den Datenschutzhinweisen Ihres Mobilfunkanbieters.

Sofern Sie die STIHL connected mobile Box nicht konfiguriert und mit einem STIHL Konto verknüpft haben, werden keine Daten an uns übermittelt. In diesem Fall verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten von Ihnen.

6.5 STIHL connected App

Wenn Sie Ihre STIHL Smart Devices, beispielsweise Ihren STIHL Smart Connector oder Ihre STIHL Smart Batteries mit der STIHL connected App verbinden und sich bei der STIHL connected App mit Ihrem STIHL Konto angemeldet haben, werden Daten an uns übermittelt und von uns verarbeitet.

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der STIHL connected App differenzieren wir nach Funktionen der STIHL connected App.

(a) Registrierung eines STIHL Kontos und Anmelden in der STIHL connected App

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Registrierung eines STIHL Kontos und dem Anmelden in der STIHL connected App verweisen wir auf Ziff. 5 dieser Datenschutzhinweise.

(b) Verarbeitung von Daten der Smart Connectoren in der STIHL connected App

Sofern Sie Ihren STIHL Smart Connector oder mehrere STIHL Smart Connectoren über die STIHL connected App mit Ihrem STIHL Konto verbinden, verarbeiten wir Daten bezogen auf Ihren STIHL Smart Connector und Ihr Gerät, die wir Ihnen zuordnen. In diesem Fall verarbeiten wir personenbezogenen Daten von Ihnen.

Kategorien der personenbezogenen Daten

Folgende Informationen werden beim Verbinden von STIHL Smart Connectoren mit einem Gerät und Ihrer STIHL connected App verarbeitet und mit Ihrem STIHL Konto verknüpft:

  • Technische Informationen der STIHL Smart Connectoren (z.B. Mac Adresse, Software Version);
  • Technische Informationen der verbundenen Maschinen (z.B. Machine last seen, tool id);
  • Nutzungsdaten der verbundenen Maschine (z.B. Laufzeit, error event, maintenance event);
  • Laufzeitinformationen und Laufzeit-Analyse (nur verfügbar mit dem STIHL Smart Connector 2 A);
  • Zeitpunkt der Datenerfassung.

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Identifikation von sowie Gewährleistung der Funktionsfähigkeit Ihrer STIHL Smart Connectoren;
  • Sicherstellung der adäquaten Nutzung des STIHL connected Flottenmanagements in Bezug auf Gerätenutzung, Überprüfung der Einsatzbereitschaft, (lauf-)zeitbasierte Aussteuerung von Wartungshinweisen;
  • Sicherstellung eines adäquaten Kundensupports.

Rechtsgrundlage

  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um Ihnen Nutzung der STIHL connected App entsprechend der angebotenen Funktionen im Zusammenhang mit den STIHL Smart Connectoren zu ermöglichen. Wir stützen die Verarbeitung auf die Rechtsgrundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

(c) Verarbeitung von Daten der STIHL Smart Batteries in der STIHL connected App

Sofern Sie Ihre STIHL Smart Batteries über die STIHL connected App mit Ihrem STIHL Konto verbinden, verarbeiten wir Daten bezogen auf Ihre STIHL Smart Batteries, die wir Ihnen zuordnen. In diesem Fall verarbeiten wir personenbezogenen Daten von Ihnen.

Kategorien der personenbezogenen Daten

Beim Verbinden von STIHL Smart Batteries mit Ihrem Konto werden akkuspezifische Nutzungsdaten mit ihrem Konto verbunden. Bei diesen Daten handelt es sich um:

  • Technische Informationen der STIHL Smart Batteries;
  • Technische Informationen der verbundenen Maschinen;
  • Nutzungsdaten des verbundenen Akkus;
  • Zeitpunkt der Datenerfassung.

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Identifikation von sowie Gewährleistung der Funktionsfähigkeit Ihrer STIHL Smart Batteries;
  • Sicherstellung der adäquaten Nutzung des STIHL connected Flottenmanagements in Bezug auf Akkunutzung, Überprüfung der Einsatzbereitschaft, (lauf-) zeitbasierte Auswertungsmöglichkeit in Bezug auf die Akkunutzung;
  • Sicherstellung eines adäquaten Kundensupports.

Rechtsgrundlage

  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um Ihnen die Nutzung der STIHL connected App entsprechend der angebotenen Funktionen im Zusammenhang mit den STIHL Smart Batteries zu ermöglichen. Wir stützen die Verarbeitung auf die Rechtsgrundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

(d) Nearby Funktion

Sofern Sie mit Ihrem STIHL Konto in der STIHL connected App angemeldet sind und sich in Ihrer Nähe STIHL Smart Connectoren befinden, die Sie Ihrer Organisation zugeordnet haben, so werden Ihnen diese STIHL Smart Connectoren in der STIHL connected App unter der sog. Nearby Funktion angezeigt.

Im Rahmen der Nearby Funktion werden keine Daten an uns übermittelt oder von uns verarbeitet. Nachfolgende Ausführungen dienen daher nur dem besseren Verständnis der Nearby Funktion. Bei Fragen zur Nearby Funktion bzw. konkret der Verarbeitung von Daten bei der Nearby Funktion stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Kategorien personenbezogener Daten

Folgende Informationen werden im Kontext der Nearby Funktion verarbeitet:

  • Standortinformationen Ihres Smartphones (sofern aktiviert);
  • Bezeichnung der STIHL Smart Connectoren, die sich in Ihrer Nähe und Reichweite der verwendeten Bluetooth®-Technologie befinden;
  • Zeitpunkte der Datenübertragung.

Zweck

Die Verarbeitung der Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Darstellung der Position Ihrer STIHL Smart Connectoren auf einer Karte;
  • Nutzung des digitalen Flottenmanagements.

(e) Geoposition/ Standortdaten

Sofern Sie dies in Ihrer STIHL connected App aktiviert haben, verarbeiten wir die vom STIHL Smart Connector erhobenen Daten verknüpft mit der Geoposition Ihres verknüpften mobilen Endgeräts.

Sofern Sie Ihr STIHL Konto mit einer STIHL Smart Connected Box verknüpft haben, wird bei der Synchronisation der Daten Ihres STIHL Smart Connectors – sofern von Ihnen entsprechend hinterlegt – der Standort der STIHL connected Box übermittelt.

Sofern Sie dies aktiviert und Ihr STIHL Konto mit einer STIHL connected mobile Box verknüpft haben, wird bei der Synchronisation der Daten der STIHL connected mobile Box – und damit der Daten, der mit der STIHL Connect verbundenen STIHL Smart Connectoren – der Standort der STIHL connected mobile Box übermittelt.

Kategorien personenbezogener Daten

Folgende Informationen werden verarbeitet, sofern Sie dies entsprechend aktiviert bzw. hinterlegt haben:

  • Ihre Standortortinformationen ausgehend vom Standort des von Ihnen verknüpften mobilen Endgeräts;
  • Der von Ihnen hinterlegte Standort Ihrer STIHL connected Box;
  • Standortinformationen Ihrer STIHL connected mobile Box;
  • Zeitpunkt der Datenübertragung.

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Darstellung der Position Ihrer STIHL Smart Connectoren bzw. der STIHL connected (mobile) Box auf einer Karte;
  • Nutzung des digitalen Flottenmanagements.

Rechtsgrundlage

  • Die Verarbeitung Ihrer Geoposition/ Standortdaten erfolgt ausschließlich, wenn Sie die entsprechende Funktion aktiviert haben, die entsprechenden Daten hinterlegt haben oder uns bitten diese Funktion zu aktivieren. Wir stützen die Verarbeitung auf Ihre Einwilligung entsprechend der Rechtsgrundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

(f) Ihr STIHL Fachhändler

Sofern Sie für STIHL connected einen STIHL Fachhändler hinterlegt haben und diesem im STIHL connected Portal eine entsprechende Berechtigung eingeräumt haben, werden bestimmte Daten an den von Ihnen hinterlegten Fachhändler übermittelt.

Dabei werden zu keinem Zeitpunkt von Ihnen in Ihrem STIHL Konto hinterlegte bzw. von Ihnen hochgeladene Bilder oder persönliche Notizen weitergeleitet. Wir stellen durch die Konfiguration der STIHL connected App und des STIHL connected Portals sicher, dass Sie stets Transparenz und Kontrolle über die an die Fachhändler übermittelten Daten haben.

Sie haben zudem die Möglichkeit Ihrem Händler mittels eines Kontaktformulars direkt bestimmte Daten, wie beispielsweise gerätespezifische Daten, weiterzuleiten.

Kategorien personenbezogener Daten

Folgende Informationen werden verarbeitet:

  • Informationen bezüglich Ihres STIHL Kontos,
  • Nutzungsdaten und Ereignisse der beim Fachhändler hinterlegten STIHL Smart Devices (abhängig von den Rechten, die Sie Ihrem Fachhändler eingeräumt haben).

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Nähere Anbindung an Ihren Fachhändler, damit dieser Sie bei Service-Angeboten optimal unterstützen kann (z.B. bei Reparaturen und Wartung).

Rechtsgrundlage

  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, soweit Sie sich entscheiden Fachhändler zu hinterlegen, damit Sie durch diese bestmöglich unterstützt werden können. Die dem Fachhändler übermittelten Daten beschränken sich auf das hierfür erforderliche Maß und Sie haben die Kontrolle darüber, ob Sie einen Fachhändler hinterlegen wollen. Wir stützen die Verarbeitung auf die Rechtsgrundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Es ist in unserem und im berechtigten Interesse des Fachhändlers, dass Sie bestmöglich mit Ihren STIHL Produkten unterstützt werden und wir Ihren Ansprüchen an STIHL gerecht werden.

(g) Wartungsmanagement

Im Rahmen des Wartungsmanagements können Sie die Wartung der von Ihnen verknüpften Geräte verwalten. So können Sie auf die von uns empfohlenen Wartungsintervalle zurückgreifen oder eigene Wartungsintervalle definieren. Wenn Sie die Wartung eines Gerätes veranlassen oder sich Daten im Zusammenhang mit der Wartung auf Sie beziehen, wird dies bzw. werden diese Daten mit Ihrem STIHL Konto verknüpft.

Kategorien personenbezogener Daten

Folgende Informationen werden hierbei verarbeitet:

  • Individuell festgelegte Wartungsintervalle;
  • Zeitpunkt des Abschließens einer Wartung.

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Dokumentation hinsichtlich digitaler Maschinenakte (Historie aller Events, die aufgetreten sind).

Rechtsgrundlage

  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um Ihnen die Nutzung der Wartungsfunktion zu ermöglichen. Wir stützen die Verarbeitung auf die Rechtsgrundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

(h) Fehleranalyse und Tracking

Über die Verarbeitung Ihrer Daten zur Gewährleistung der Sicherheit und Qualität unserer Angebote und Services hinaus werden im Rahmen einer erweiterten Fehleranalyse bestimmte erfasste Daten an uns übersendet, sofern Sie in der STIHL connected App eine entsprechende Einwilligung erteilt haben.

Sofern Sie einer erweiterten Erfassung der Daten im Rahmen der Fehleranalyse zugestimmt haben, wird darüber hinaus eine genaue Fehlererfassung durchgeführt.

Kategorien personenbezogener Daten

Folgende Informationen werden verarbeitet:

  • Informationen zum verwendeten Endgerät (z.B. Smartphone);
  • Informationen zum Standort der Nutzung;
  • Daten zu Fehlerprotokollen;
  • Daten zur Nutzungsanalyse;
  • Zeitpunkt der Datenübertragung.

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Fehlerbehebung und Sicherstellung des Supports;
  • Nutzungsanalyse der App.

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben.

  • Wir stützen die Verarbeitung auf Ihre Einwilligung entsprechend der Rechtsgrundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

6.6 STIHL connected Portal

Das STIHL connected Portal bietet Ihnen über die STIHL connected App hinausgehende Funktionen. Nachfolgend informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung dieser weiteren Funktionen. Bitte berücksichtigen Sie den vorangehenden Abschnitt über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der STIHL connected App, der – soweit dies dieselben Funktionen im STIHL connected Portal betrifft – entsprechend gilt.

(a) Anlegen einer Organisation und Einladen von Mitgliedern (z.B. Mitarbeitern)

Sie können im STIHL connected Portal eine Organisation anlegen, beispielsweise für Ihr Unternehmen. Zu dieser Organisation können Sie Mitglieder hinzufügen, z.B. Ihre Mitarbeiter.

Das Hinzufügen von Mitgliedern erfolgt mittels einer Einladungsfunktion. Nähere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Einladungsfunktion finden Sie ebenfalls nachfolgend und voranstehend unter Ziff. 5.3.

Das Anlegen und Verwalten einer Organisation setzt stets die Verknüpfung mit einem STIHL Konto voraus, das von Ihnen oder einer anderen vertretungsberechtigten Person genutzt wird. Dabei kann das mit der Organisation verknüpfte STIHL Konto gewechselt werden. Weitere Informationen zur Verwaltung Ihrer Organisation und zur Rechtevergabe innerhalb der Organisation finden Sie in den Nutzungsbedingungen der STIHL Digital Platform im Besonderen Teil zu STIHL connected.

Sofern Sie eine von Ihnen eingeladene Person Ihrer Organisation hinzugefügt haben, können Sie diese auch einem Team innerhalb der Organisation zuweisen.

Sie haben daneben die Möglichkeit Teams zu erstellen, ohne Mitglieder der Organisation den erstellten Teams zuzuweisen, sondern können vielmehr allein die von Ihnen hinterlegten STIHL Smart Devices einem Team zuordnen.

Verantwortlicher

Für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Mitglieder Ihrer Organisation ist die hinter der Organisation stehende Stelle, beispielsweise ein Unternehmen als juristische Person, oder sind Sie selbst verantwortlich. Dies wirkt sich nicht auf die von Ihrer Verantwortlichkeit unabhängige und getrennte Verantwortlichkeit von uns aus.

Kategorien personenbezogener Daten

Wenn die von Ihnen eingeladene Person Ihrer Organisation beitreten möchte, muss diese Person ein eigenes STIHL Konto anlegen. Für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Registrierung für ein STIHL Konto verweisen wir auf Ziff. 5 dieser Datenschutzhinweise.

Daneben werden folgende Informationen verarbeitet:

  • Organisation zu der Sie das Mitglied hinzufügen;
  • Gegebenenfalls Informationen über das Team zu dem Sie das Mitglied hinzufügen;
  • Daten über die STIHL Smart Devices.

Zweck

Mit dieser Funktion möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, die Nutzung Ihrer STIHL Smart Devices bezogen auf die Mitglieder Ihrer Organisation oder hiervon losgelöst die Smart Devices als Einheit (Team) zu verwalten und zu gruppieren.

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung der Daten, die von den STIHL Smart Connectoren erhoben werden und im Rahmen des STIHL connected Portals oder der STIHL connected App verarbeitet werden, entspricht vorangehenden Ausführungen. Dies gilt entsprechend für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung des STIHL connected Portals oder der STIHL connected App durch die Mitglieder Ihrer Organisation.

Bitte beachten Sie vorangehende Ausführungen zu Ihrer Verantwortlichkeit für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Mitglieder Ihrer Organisation. Sofern es sich bei den Mitgliedern Ihrer Organisation um Ihre Mitarbeiter handelt, können von Ihnen gegebenenfalls besondere rechtliche Vorgaben in Bezug auf die Verarbeitung deren personenbezogener Daten zu berücksichtigen sein.

7 VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN BEI DER SOLUTION „MY STIHL“

Bei MY STIHL handelt es sich um eine Solution, die Sie über Ihr mobiles Endgerät („Mobile App“) oder Ihren Browser („Web App“) nutzen können. Diese Datenschutzhinweise gelten sowohl für die Mobile App als auch die Web App.

Bitte beachten Sie, dass Sie die MY STIHL Web App sowie bestimmte Funktionalitäten der MY STIHL Mobile App erst nutzen können, nachdem Sie sich mit Ihrem STIHL Konto bei MY STIHL angemeldet haben. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Registrierung und dem Anmelden mit Ihrem STIHL Konto finden Sie unter Ziff. 5 dieser Datenschutzhinweise.

7.1 Digitaler Gerätschuppen (Digital Tool Shed)

Bitte beachten Sie, dass Ihnen die Funktionalität Digitaler Geräteschuppen, d.h. Ihr Digital Tool Shed, erst nach der Anmeldung mit Ihrem STIHL Konto bei MY STIHL zur Verfügung steht.

In der MY STIHL App können Sie im digitalen Geräteschuppen Ihre STIHL Geräte verwalten. Neben Ihren STIHL Geräten, können Sie auch Geräte anderer Hersteller in Ihren Digital Tool Shed aufnehmen und verwalten.

Der Digital Tool Shed bietet Ihnen eine Vielzahl an Funktionalitäten. Sie finden nachfolgend Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit den verschiedenen Funktionalitäten.

(a) Hinzufügen von STIHL Geräten zum Digital Tool Shed

Sie können STIHL Geräte zu Ihrem Digital Tool Shed hinzufügen. Hierzu können Sie Ihre STIHL Geräte sowie Informationen zu Ihren STIHL Geräten im Digital Tool Shed manuell eingeben. Daneben können Sie auch unsere Systeme sowie Systeme unserer Fachhändler nach möglichen Verknüpfungen zwischen der von Ihnen für Ihr STIHL Konto verwendeten E-Mail-Adresse und Ihren STIHL Geräten durchsuchen lassen. Die mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpften Daten und Geräte können Sie dann Ihrem Digital Tool Shed hinzufügen (bitte beachten Sie, dass hierfür die E-Mail-Adresse, die Sie für Ihr STIHL Konto angeben und die E-Mail-Adresse, die mit Ihren Geräten verknüpft ist, identisch sein müssen).

Kategorien personenbezogener Daten

Nachfolgende Informationen werden beim Hinzufügen von STIHL Geräten zum Digital Tool Shed verarbeitet:

  • Serialnummer
  • Von Ihnen gewählte Bezeichnung des Geräts („Spitzname“) (optionale Angabe)
  • Einstellen einer Service Erinnerung, d.h. wir empfehlen Ihnen ein Service Datum für Ihr Gerät und Sie können festlegen, ob und wie Sie an dieses Service Datum erinnert werden wollen (optionale Angabe)
  • Kaufdatum Ihres STIHL Geräts
  • Datum, zu dem Sie das Gerät im Digital Tool Shed registriert haben

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Anlegen Ihres Geräts im Digital Tool Shed, damit Sie weitere Funktionalitäten, die auf das Anlegen Ihres Geräts im Digital Tool Shed aufbauen, nutzen können.
  • Die Informationen über die Geräte, die Sie nutzen helfen uns zu verstehen, welche Geräte für Sie von Interesse sind und wie wir Sie mit den von Ihnen genutzten Geräten und anderen Geräten unterstützen können.

Rechtsgrundlage

Wir stützen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf folgende Rechtsgrundlage:

  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Anlegens des Geräts im Digital Tool Shed ist zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, erforderlich. Der Vertrag, auf den wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, sind die zwischen Ihnen und uns abgeschlossenen Nutzungsbedingungen über die Nutzung von MY STIHL einschließlich der von uns angebotenen Funktionalitäten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gestützt auf Artikel 6 Absatz 1 lit. b) DSGVO.
  • Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um zu verstehen, welche Geräte für Sie von Interesse sind und wir Sie mit den von Ihnen genutzten Geräten und anderen Geräten unterstützen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gestützt auf Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO. Es ist unser berechtigtes wirtschaftliches Interesse, auszuwerten, welche STIHL Geräte Sie nutzen, um Ihnen Informationen zu unseren STIHL Geräten anbieten zu können.

(b) Garantieverlängerung

Wenn Sie Ihr STIHL Gerät zum Digital Tool Shed hinzufügen, bieten wir Ihnen eine Garantieverlängerung für Ihr STIHL Gerät an, sofern dieses in Ihrem Markt für eine Garantieverlängerung qualifiziert ist.

Die Garantieverlängerung wird Ihnen von der lokalen STIHL Gesellschaft in Ihrem Markt angeboten. Für die Garantieverlängerung gelten daher die Bedingungen der lokalen STIHL Gesellschaft. Diese Bedingungen werden Ihnen, wie auch die Datenschutzhinweise der lokalen STIHL Gesellschaft bei MY STIHL zum Abruf bereitgestellt.

Bitte beachten Sie, dass wir bestimmte personenbezogene Daten, die zum Abschluss der Garantieverlängerung erforderlich sind, an Ihre lokale STIHL Gesellschaft weitergeben.

Kategorien personenbezogener Daten

Nachfolgende Informationen werden im Rahmen der Prüfung einer Garantieverlängerung und der Weitegabe Ihrer personenbezogenen Daten an Ihre lokale STIHL Gesellschaft verarbeitet:

  • Serialnummer
  • Kaufdatum Ihres STIHL Geräts
  • Daten zur Prüfung inwieweit Ihr Gerät für eine Garantieverlängerung in Betracht kommt, hierbei kann es sich auch um Daten handeln, die sich auf Sie beziehen
  • Vorname, Nachname, Anrede, E-Mail-Adresse

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Prüfung, ob Ihr STIHL Gerät für eine Garantieverlängerung in Betracht kommt.
  • Weitergabe Ihrer Daten an Ihre lokale STIHL Gesellschaft, um den Abschluss der Garantieverlängerung zu ermöglichen.

Rechtsgrundlage

Wir stützen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf folgende Rechtsgrundlage:

  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Garantieverlängerung ist zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, erforderlich. Die vorvertraglichen Maßnahmen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgen in Bezug auf die Garantieverlängerung. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gestützt auf Artikel 6 Absatz 1 lit. b) DSGVO.

(c) Hinzufügen von Geräten anderer Hersteller zum Digital Tool Shed

Sie können Geräte anderer Hersteller zu Ihrem Digital Tool Shed hinzufügen.

Kategorien personenbezogener Daten

Nachfolgende Informationen werden beim Hinzufügen von Geräten anderer Hersteller zum Digital Tool Shed verarbeitet:

  • Hersteller des Geräts
  • Produktkategorie
  • Produktname
  • Datum, zu dem Sie das Gerät im Digital Tool Shed registriert haben
  • Von Ihnen gewählte Bezeichnung des Geräts („Spitzname“) (optionale Angabe)
  • Kaufdatum (optionale Angabe)
  • Antriebsart (optionale Angabe)
  • Datum des Ablaufs der Garantie (optionale Angabe)

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Anlegen Ihres Geräts im Digital Tool Shed, damit Sie weitere Funktionalitäten, die auf das Anlegen Ihres Geräts im Digital Tool Shed aufbauen nutzen können.
  • Die Informationen über die Geräte, die Sie nutzen helfen uns zu verstehen, welche Geräte für Sie von Interesse sind und wie wir Sie mit den von Ihnen genutzten Geräten und anderen Geräten unterstützen können.

Rechtsgrundlage

Wir stützen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf folgende Rechtsgrundlage:

  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Anlegens des Geräts im Digital Tool Shed ist zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, erforderlich. Der Vertrag, auf den wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, sind die zwischen Ihnen und uns abgeschlossenen Nutzungsbedingungen über die Nutzung von MY STIHL einschließlich der von uns angebotenen Funktionalitäten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gestützt auf Artikel 6 Absatz 1 lit. b) DSGVO.
  • Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um zu verstehen, welche Geräte für Sie von Interesse sind und wir Sie mit den von Ihnen genutzten Geräten und anderen Geräten unterstützen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gestützt auf Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO. Es ist unser berechtigtes wirtschaftliches Interesse, auszuwerten, welche Geräte Sie nutzen, um Ihnen Informationen zu unseren STIHL Geräten anbieten zu können.

(d) Personalisieren und Verwalten von Geräten im Digital Tool Shed

Sie können Ihre im Digital Tool Shed hinterlegten Geräte personalisieren und verwalten. So können Sie beispielsweise Ihr Gerät im Digital Tool Shed mit einem „Profilbild“ versehen und Dokumente Ihrer Wahl, beispielsweise Rechnungen, verknüpft mit Ihrem Gerät im Digital Tool Shed ablegen.

Wenn Sie ein STIHL Gerät zu Ihrem Digital Tool Shed hinzugefügt haben, stellen wir Ihnen hierfür die passende Bedienungsanleitung zum Abruf zur Verfügung.

Kategorien personenbezogener Daten

Nachfolgende Informationen werden beim Personalisieren und Verwalten Ihrer Geräte verarbeitet:

  • Dateien, die Sie zum Personalisieren Ihres Geräts bei MY STIHL verwendet haben (z.B. Bilder) oder die Sie im Rahmen der Verwaltung Ihres Geräts zu MY STIHL hinzugefügt haben und deren Dateiname
  • Wir erheben Informationen darüber, wie oft Sie diese Funktionalität nutzen. Diese Information anonymisieren wir und verarbeiten diese nur aggregiert, d.h. zusammengeführt mit den Daten anderer Nutzer, ohne die Möglichkeit von Rückschlüssen auf einzelne Nutzer.

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Die Möglichkeit zur Personalisierung Ihres Geräts.
  • Die Möglichkeit, Informationen und Daten in Verbindung mit Ihrem Gerät abzulegen und zu verwalten.

Rechtsgrundlage

Wir stützen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf folgende Rechtsgrundlage:

  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Personalisierung Ihres Gerätes und dem Verwalten Ihres Gerätes ist zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, erforderlich. Der Vertrag, auf den wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, sind die zwischen Ihnen und uns abgeschlossenen Nutzungsbedingungen über die Nutzung von MY STIHL einschließlich der von uns angebotenen Funktionalitäten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gestützt auf Artikel 6 Absatz 1 lit. b) DSGVO.
  • Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um zu verstehen, welche Funktionalitäten von Interesse für unsere Nutzer sind. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gestützt auf Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO. Es ist unser berechtigtes wirtschaftliches Interesse, auszuwerten, welche Funktionalitäten genutzt werden, um unseren Nutzern interessante und hilfreiche Funktionalitäten anbieten zu können.

(e) Service und Erinnerung an ein Service Datum

Im Digital Tool Shed bieten wir Ihnen verschiedene Funktionalitäten in Bezug auf den Service Ihrer Geräte.

So haben Sie die Möglichkeit Service Informationen zu Ihren Geräten abzurufen und sich an das von uns empfohlene Service Datum für Ihr jeweiliges Gerät erinnern zu lassen.

Durch die Erinnerungsfunktion haben Sie das Service Datum für Ihr Gerät stets im Blick. Wenn Sie die Erinnerungsfunktion für Ihr Gerät aktivieren, erinnern wir Sie zum von Ihnen gewünschten Zeitpunkt und auf dem von Ihnen gewünschten Weg an ein Service Datum. Sie können selbst wählen, ob Sie von uns durch eine „Benachrichtigung“ innerhalb von MY STIHL oder zusätzlich per E-Mail erinnert werden möchten.

Daneben stellen wir Ihnen zu den von Ihnen im Digital Tool Shed hinzugefügten Geräten die Service Protokolle zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um Informationen zu Serviceschritten, die von Ihrem STIHL Händler im Rahmen eines Service Termins durchgeführt worden sind. Den Service Protokollen können Sie auch die Kontaktinformationen des die Inspektion durchführenden Händlers entnehmen.

Sofern Sie eine Inspektion oder einen Service Termin durchführen bzw. vereinbaren möchten, können Sie in Ihrer MY STIHL App eine Terminanfrage an Ihren STIHL Händler senden.

Kategorien personenbezogener Daten

Nachfolgende Informationen werden im Rahmen des Serviceangebots und der Erinnerung an ein Service Datum verarbeitet:

  • Sofern Sie eine Bedienungsanleitung zu Ihrem STIHL Gerät oder ein Serviceprotokoll abrufen, erheben wir, wie oft Sie diese Funktionalität nutzen. Diese Information anonymisieren wir und verarbeiten diese nur aggregiert, d.h. zusammengeführt mit den Daten anderer Nutzer, ohne die Möglichkeit von Rückschlüssen auf einzelne Nutzer.
  • Wenn Sie eine Erinnerung an ein Service Datum wünschen und aktivieren, verarbeiten wir das von Ihnen für die Erinnerung festgelegte Datum sowie Informationen zu der von Ihnen gewünschten Art der Erinnerung.
  • Wenn Sie über MY STIHL eine Terminanfrage an Ihren STIHL Fachhändler senden, verarbeiten wir das von Ihnen gewünschte Datum, Ihre Nachricht an den STIHL Fachhändler (optional) und das von Ihnen gewünschte Service Paket (sofern in Ihrem Land verfügbar).
  • Wir erheben Informationen darüber, wie oft Sie diese Funktionalität nutzen. Diese Information anonymisieren wir und verarbeiten diese nur aggregiert, d.h. zusammengeführt mit den Daten anderer Nutzer, ohne die Möglichkeit von Rückschlüssen auf einzelne Nutzer.

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Die Möglichkeit zur Personalisierung Ihres Geräts.
  • Die Möglichkeit, Informationen und Daten in Verbindung mit Ihrem Gerät abzulegen und zu verwalten.

Rechtsgrundlage

Wir stützen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf folgende Rechtsgrundlage:

  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Serviceangebots und der Erinnerung an Service Termine ist zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, erforderlich. Der Vertrag, auf den wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, sind die zwischen Ihnen und uns abgeschlossenen Nutzungsbedingungen über die Nutzung von MY STIHL einschließlich der von uns angebotenen Funktionalitäten. Die Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten an den von Ihnen gewählten STIHL Fachhändler erfolgt zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen im Zusammenhang mit einer Inspektion und dem Service Ihres STIHL Geräts. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gestützt auf Artikel 6 Absatz 1 lit. b) DSGVO.
  • Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um zu verstehen, welche Funktionalitäten von Interesse für unsere Nutzer sind. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gestützt auf Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO. Es ist unser berechtigtes wirtschaftliches Interesse, auszuwerten, welche Funktionalitäten genutzt werden, um unseren Nutzern interessante und hilfreiche Funktionalitäten anbieten zu können.

7.2 Feedback zu MY STIHL

Sie haben die Möglichkeit uns Feedback zu MY STIHL zu geben. Nutzen Sie gerne hierfür das bei MY STIHL vorgesehene Freitextfeld sowie die bereitgestellten Bewertungsmöglichkeiten.

Kategorien personenbezogener Daten

Nachfolgende Informationen werden im Rahmen Ihres Feedbacks verarbeitet:

  • Ihr Feedback und Ihre Bewertung.

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Ihr Feedback und Ihre Bewertung hilft uns MY STIHL Ihren Bedürfnissen entsprechend weiterzuentwickeln.

Rechtsgrundlage

Wir stützen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf folgende Rechtsgrundlage:

  • Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um zu verstehen, welche Produkte Ihren Bedürfnissen entsprechen und welche wir für Sie weiterentwickeln. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gestützt auf Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO. Es ist unser berechtigtes wirtschaftliches Interesse, Ihr Feedback und Ihre Bewertung von MY STIHL auszuwerten, um Ihnen Ihren Bedürfnissen entsprechende Produkte anbieten zu können.

7.3 Ihr STIHL Fachhändler

Sie haben die Möglichkeit nach STIHL Fachhändlern in Ihrer Nähe zu suchen und STIHL Fachhändler als „Händlerfavoriten“ bei MY STIHL zu hinterlegen. Sie können einen Händlerfavoriten als Ihren „Haupthändler“ festlegen.

Sie haben die Möglichkeit uns eine Rückmeldung zu Ihrer Erfahrung mit Ihrem STIHL Fachhändler zu geben und den Fachhändler zu bewerten.

Um Ihnen die STIHL Fachhändler in Ihrer Nähe anzuzeigen, binden wir Karten von Google Maps ein. Google Maps wird von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland bereitgestellt.

Kategorien personenbezogener Daten

Folgende Informationen werden verarbeitet:

  • Informationen zu den von Ihnen gewählten Händlerfavoriten
  • Wir erheben Informationen darüber, wie oft Sie diese Funktionalität nutzen. Diese Information anonymisieren wir und verarbeiten diese nur aggregiert, d.h. zusammengeführt mit den Daten anderer Nutzer, ohne die Möglichkeit von Rückschlüssen auf einzelne Nutzer.

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient folgendem Zweck bzw. folgenden Zwecken:

  • Durch die Verarbeitung von Informationen über die von Ihnen als Händlerfavoriten oder als Haupthändler gewählten Fachhändler, können wir mehr über Ihre Beziehung zu unseren STIHL Fachhändlern erfahren. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient dem Zweck, Ihre Beziehung zu unseren STIHL Fachhändlern stetig verbessern zu können.
  • Ihre Zufriedenheit mit unseren STIHL Fachhändlern ist für uns von größter Bedeutung. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient dem Zweck zu ermitteln, ob Sie mit Ihrem STIHL Fachhändler zufrieden sind.

Rechtsgrundlage

  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen. Der Vertrag, auf den wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen sind die zwischen Ihnen und uns abgeschlossenen Nutzungsbedingungen über die Nutzung von MY STIHL einschließlich der von uns angebotenen Funktionalitäten. Wir stützen die Verarbeitung auf die Rechtsgrundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Datenschutzhinweise

Die Datenschutzhinweise von Google zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Google Maps finden Sie hier:

https://policies.google.com/privacy?hl=de

7.4 YouTube

Wir binden Videoinhalte mittels Youtube ein. Youtube wird von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ( „Google Ltd.", zusammen mit anderen Google Unternehmen der Alphabet Inc. bezeichnet als „Google“) bereitgestellt.

Kategorien personenbezogener Daten

Folgende Informationen werden im Zusammenhang mit dem Einsatz von Youtube verarbeitet:

  • Ihre IP Adresse
  • Informationen über Ihr Endgerät
  • Browser
  • Betriebssystem

Zweck

Wir binden Videoinhalte mittels Youtube ein, um Sie über unsere Produkte und Angebote zu informieren.

Rechtsgrundlage

Wir stützen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf folgende Rechtsgrundlage:

  • Die Videoinhalte werden mit einem Vorschaubild dargestellt. Erst wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zugestimmt haben, werden Ihre Daten durch Google verarbeitet („Zwei-Klick-Lösung“). Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gestützt auf Artikel 6 Absatz 1 lit. a) DSGVO.
  • Der Einsatz von Youtube erfordert das Setzen eines Cookies. Hierfür holen wir Ihre Einwilligung nach Art. 6 Absatz 1 lit. a) DSGVO im Cookie-Banner ein.

Speicherdauer

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur solange dies zur Erreichung der genannten Zwecke erforderlich ist.Weitere Informationen zur Speicherdauer finden Sie unter Ziff. 8 dieser Datenschutzhinweise.

Übermittlung Ihrer Daten an Länder außerhalb des EWR

  • Im Zusammenhang mit dem Einsatz von Youtube werden personenbezogene Daten in Länder außerhalb des EWR übermittelt. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter Ziff. 10 dieser Datenschutzhinweise.

Datenschutzhinweise

Die Datenschutzhinweise von Google zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Youtube finden Sie hier:

https://policies.google.com/privacy?hl=de

8 SPEICHERDAUER

Solange Sie die STIHL Digital Platform und die Solutions nutzen oder bis Sie Ihr STIHL Konto löschen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, da dies erforderlich ist, um Ihnen die STIHL Digital Platform und die von Ihnen gewünschten Solutions zur Verfügung zu stellen. Die Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten hängt insbesondere davon ab, welche unserer Solutions und welche der im Rahmen der Solutions angebotenen Funktionen Sie nutzen.

Daneben hängt die Speicherdauer von der Kategorie der verarbeiteten personenbezogenen Daten und dem Zweck der Verarbeitung ab. Schließlich berücksichtigen wir gesetzliche Speicherfristen, die uns gegebenenfalls dazu verpflichten Ihre Daten für einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren. Eine Speicherung Ihrer Daten erfolgt daher, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen ist. Entsprechende Vorgaben finden sich insbesondere in handels- und steuerrechtlichen Vorgaben oder gehen aus den regelmäßigen gesetzlichen Verjährungsfristen hervor.

Im Falle einer rechtlichen Auseinandersetzung werden wir die personenbezogenen Daten, die wir zur Rechtsverteidigung benötigen, bis zum endgültigen Abschluss des Verfahrens aufbewahren.

Für weitere Informationen zur Speicherdauer kontaktieren Sie uns gerne unter den in diesen Datenschutzhinweisen unter Ziff. 2 zu findenden Kontaktdaten.

9 EMPFÄNGER IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

9.1 Empfänger innerhalb der STIHL Gruppe

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen mit anderen Gesellschaften der STIHL Gruppe. Die Verarbeitung durch diese STIHL Gesellschaften erfolgt regelmäßig in unserem Auftrag. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann daneben in eigener Verantwortlichkeit, der Ihre Daten empfangenden STIHL Gesellschaft oder in gemeinsamer Verantwortlichkeit dieser Gesellschaft mit uns erfolgen.

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten mit anderen Verantwortlichen teilen, erfolgt dies grundsätzlich nur dann, wenn dies zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, wir oder der Dritte ein berechtigtes Interesse hieran haben oder Sie hierin eingewilligt haben.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch eine andere STIHL Gesellschaft in unserem Auftrag erfolgt auf Grundlage eines Vertrags über die Verarbeitung von Daten im Auftrag im Sinne der DSGVO.

Im Fall der gemeinsamen Verantwortlichkeit, schließen wir eine Vereinbarung über die Verarbeitung in gemeinsamer Verantwortlichkeit ab. In dieser Vereinbarung sind unter anderem die Verpflichtungen der gemeinsam Verantwortlichen in Bezug auf die Einhaltung der Vorgaben der DSGVO festgelegt. Gerne stellen wir Ihnen das Wesentliche dieser Vereinbarung auf Anfrage zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns hierzu gerne unter den in diesen Datenschutzhinweisen unter Ziff. 2 zu findenden Kontaktdaten.

9.2 Empfänger außerhalb der STIHL Gruppe

Neben Empfängern der STIHL Gruppe teilen wir Ihre personenbezogenen Daten, bezogen auf einzelne Verarbeitungsvorgänge und unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Vorgaben, mit Dritten. Zu diesen Dritten zählen Dienstleister, die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag verarbeiten, und Dienstleister, die Leistungen für uns erbringen, die mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einhergehen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann daneben in eigener Verantwortlichkeit, der Ihre Daten empfangenden Dritten oder in gemeinsamer Verantwortlichkeit dieser mit uns erfolgen.

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten mit anderen Verantwortlichen teilen, erfolgt dies grundsätzlich nur dann, wenn dies zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, wir oder der Dritte ein berechtigtes Interesse hieran haben oder Sie hierin eingewilligt haben.

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten setzen wir folgende Kategorien von Dienstleistern ein:

  • IT-Dienstleister (Data Hosting Provider);
  • Support (Kundensupport);
  • Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.

Soweit wir nach der DSGVO oder dem Recht der EU-Mitgliedstaaten verpflichtet sind, geben wir Ihre Daten auch an Behörden und Gerichte weiter.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte in unserem Auftrag erfolgt auf Grundlage eines Vertrags über die Verarbeitung von Daten im Auftrag im Sinne der DSGVO.

Im Fall der gemeinsamen Verantwortlichkeit, schließen wir eine Vereinbarung über die Verarbeitung in gemeinsamer Verantwortlichkeit ab. Gerne stellen wir Ihnen das Wesentliche dieser Vereinbarung auf Anfrage zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns hierzu gerne unter den in diesen Datenschutzhinweisen unter Ziff. 2 zu findenden Kontaktdaten.

10 ÜBERMITTLUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN IN LÄNDER AUSSERHALB DES EUROPÄISCHEN WIRTSCHAFTSRAUMS

Unabhängig davon, wo Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, hat für uns höchste Priorität, dass das durch die DSGVO gewährleistete Schutzniveau stets sichergestellt ist.

Wenn wir personenbezogene Daten an Empfänger außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermitteln, so beachten wir die Vorgaben von Kapitel V der DSGVO. Sofern wir mit Dritten zusammenarbeiten oder Dienstleister einsetzen, die unter Umständen Ihre personenbezogenen Daten an Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermitteln, so verpflichten wir diese Dritte oder Dienstleister zur Beachtung der Vorgaben von Kapitel V der DSGVO.

Wir weisen Sie darauf hin, dass nicht für alle Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraum ein von der Europäischen Kommission als angemessen erkanntes Datenschutzniveau besteht (sog. Angemessenheitsbeschluss). Eine Liste der Länder, für die ein Angemessenheitsbeschluss erlassen wurde, kann unter nachfolgendem Link abgerufen werden: Adequacy decisions (europa.eu).

Sofern kein Angemessenheitsbeschluss erlassen wurde, schließen wir mit den Empfängern Ihrer personenbezogenen Daten die von der EU-Kommission verabschiedeten Standardvertragsklauseln ab ((EU) 2021/914 vom 4. April 2021 – Az. C (2021) 3972, ABl. EU Nr. L 199/31 vom 7. Juni 2021). Für die Übermittlung an andere Verantwortliche nutzen wir das Modul Eins dieser Standardvertragsklauseln, für die Übermittlung an unsere Auftragsverarbeiter das Modul Zwei. Sofern erforderlich treffen wir neben dem Abschluss der Standardvertragsklauseln ergänzende Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie können bei uns eine Übersicht über die Empfänger in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums und Auskunft über die von uns getroffenen Maßnahmen zur Sicherstellung des Schutzniveaus der DSGVO jederzeit unter den in diesen Datenschutzhinweisen unter Ziff. 2 genannten Kontaktdaten anfragen.

11 IHRE RECHTE UND DEREN GELTENDMACHUNG

Wenn Sie Ihre nachfolgend genannten Rechte geltend machen wollen können Sie uns jederzeit und formlos auf den in diesen Datenschutzhinweisen genannten Kommunikationswegen kontaktieren. Per E-Mail und auf den weiteren Kommunikationswegen erreichen Sie STIHL direct und den Datenschutzbeauftragten der STIHL direct unter den in diesen Datenschutzhinweisen unter Ziff. 2 aufgeführt Kontaktdaten.

11.1 Auskunftsrecht

Sie haben ein Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden. Wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und bestimmte gesetzlich vorgeschriebene Informationen. Weitere Informationen zu Ihrem Auskunftsrecht finden Sie in Art. 15 DSGVO.

11.2 Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen. Weitere Informationen zu Ihrem Recht auf Berichtigung finden Sie in Art. 16 DSGVO.

Wir sind stets bemüht, die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Wir bitten Sie daher, uns Änderungen bei Ihren Daten (wie z. B. Adressänderungen) unverzüglich mitzuteilen, damit wir die Aktualität Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten können.

11.3 Recht auf Löschung

Sie können, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, von uns unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Dies ist insbesondere der Fall, wenn:

  • Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht länger benötigt werden;
  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihre Einwilligung gestützt wird, Sie diese Einwilligung widerrufen und wir die Verarbeitung nicht auf eine andere Rechtsgrundlage stützen können;
  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, eingelegt haben und keine vorrangingen Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorliegen.
  • Wenn Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben worden sind und wir zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet sind, informieren wir diese Dritten über die Löschung, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihr Recht auf Löschung Einschränkungen unterliegt. Beispielsweise dürfen wir keine personenbezogenen Daten löschen, die wir auf Grund gesetzlicher Vorgaben noch weiter aufbewahren müssen. Auch Daten, die wir zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, sind von Ihrem Recht auf Löschung ausgenommen. Weitere Informationen zu Ihrem Recht auf Löschung finden Sie in Art. 17 DSGVO.

11.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Dies ist insbesondere der Fall, wenn:

  • Die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird. Die Verarbeitung Ihrer Daten wird für eine Dauer eingeschränkt, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu prüfen;
  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt und Sie statt der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten eine Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen;
  • Wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung benötigen, Sie diese Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen;
  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, eingelegt haben, solange nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe für die Verarbeitung Ihre Gründe überwiegen.

Weitere Informationen zu Ihrem Recht auf Einschränkung der Verarbeitung finden Sie in Art. 18 DSGVO.

11.5 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben und die wir zur Vertragserfüllung, auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder mithilfe automatisierter Verfahren verarbeiten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben daneben bei Vorliegen der genannten Voraussetzungen das Recht, dass wir diese Daten direkt einem Dritten übermitteln, soweit dies technisch machbar ist. Weitere Informationen zu Ihrem Recht auf Datenübertragbarkeit finden Sie in Art. 20 DSGVO.

11.6 Widerruf der Einwilligung

Sofern Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

11.7 Recht auf Beschwerden bei den Datenschutzaufsichtsbehörden

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt, können Sie eine Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einlegen, insbesondere der Datenschutzaufsichtsbehörde an Ihrem Aufenthaltsort, am Ort Ihres Arbeitsplatzes oder am Ort des mutmaßlichen Verstoßes.

11.8 Recht zum Widerspruch gegen die Verarbeitung

Recht zum Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung gestützt auf unsere berechtigten Interessen

Soweit wir Daten auf Grund eines berechtigten Interesses verarbeiten, können Sie der Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Wir gehen davon aus, dass wir bei der Verarbeitung auf Grund eines berechtigten Interesses im Regelfall solche zwingenden schutzwürdigen Gründe nachweisen können, prüfen und bewerten aber jeden Widerspruch individuell.

Weitere Informationen zu Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie in Art. 21 DSGVO.

12 ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZHINWEISE

In diesen Datenschutzhinweisen informieren wir Sie stets aktuell, vollständig und grundsätzlich abschließend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der STIHL Digital Platform und den Solutions. Dies erfordert, dass wir diese Datenschutzhinweise regelmäßig aktualisieren, beispielweise wenn wir neue Solutions auf der STIHL Digital Platform anbieten. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzhinweise regelmäßig aufzurufen.

Copyright © 2024 STIHL direct GmbH, D-71336 Waiblingen